Aller Anfang

Seite 5 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Suleika am Do Mai 28, 2009 10:10 pm

Suleika war total in gedanken versunken, als sie entlcih aus dieser Phase erwachte.
Starrte sie erstaund auf die Herde, sie hatte gar nicht mitbekommen das sie ein neues Mitglied hatten........!!!
sie wusste grad nicht was sie tun sollte desshalb ging sie einfac auf Raven zu der i.wie in der gegend rumstand und stellte sich neben ihn..
ehm...sag ma...was is hier eig los?
avatar
Suleika
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 26.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Raven am Do Mai 28, 2009 11:01 pm

na ja, wir haben zwei neue, der eine ist schon mit Ebby zusammen und der andere ist auf dem besten Weg mit meiner Schwester zusammen zu kommen.Er grinste die schöne an, deren Unterhaltung seltsamerweise immer abgebrochen wurde... Dann zwinkerte er ihr zu.Tyron hat ihr nur ein Stück Gras gegeben^^. Na ja, sieht so aus, als ob nur noch wir beide übrig sind, nicht wahr Suleika, oder sollte ich sagen, Schönheit? Er machte einen lächerlichen Knicks und rieb ihren Hals mit seinen Zähnen, er schubberte ihr Fell.
avatar
Raven
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 22.04.09

Benutzerprofil anzeigen http://www.sturmtaenzer.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Suleika am Do Mai 28, 2009 11:15 pm

Suleika grinste ein büschel gras?? wie süüüsss
Sie rieb ihren Kopf an Raven und meinte dann zu ihm bin ich jetzt nur eine schönheit weil alle andern schon besetzt sind?Oder meinst du`s ernst? Sie legte den Kopf schief und guckte ihn prüfend an.
Sie ochte den Hengst...sehr sogar doch sie wollte nicht den Trostpreis spielen dazu war sie nun wirklich doch zu gut.
avatar
Suleika
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 26.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Gast am Fr Mai 29, 2009 6:24 am

ja so is es wunderschönmomala fühlte libertys warmen kopf auf seinem rücken er legte sich hin und versuchte auch zúschlafen leicht an liberty gelegt so das ihr kopf nciht vom rücken fiel schlief er ein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Raven am Fr Mai 29, 2009 3:06 pm

Raven kicherte fast schon belustigt.Hey, wir haben uns auch schon vorher gut verstanden, weißt du noch? Ich meine das übrigens todernst. Er grinste sie an und bog anmutig den Hals. Auch er rieb seinen Kopf an ihr und atmete ihren süßen Geruch ein. Rossige Stuten rochen ja so gut! Ja, sie warscheinlich sogar noch besser als normele. Raven sah ihr tief in die Augen. Wenn sie wollte konnte sie diesen Blick deuten...
avatar
Raven
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 22.04.09

Benutzerprofil anzeigen http://www.sturmtaenzer.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Fr Mai 29, 2009 3:58 pm

Er vernahm in weiter ferne Stimmen.. Er war in einem Dämmerschlaf aber merkte, dass sich jemand unterhielt..... Er kämpfte sich nach oben udn shclug seine dunklen Augen auf... Seine Mähne wehte leise in der frühen Nachtluft...... Er sog tief den Geruch von frischem Gras den bäumen und allem anderen ein, was er so erschnüffeln konnte.... Sein Blick wanderte gen Himmel.. Die Sonne hatte inzwischen den Sternen platz gmeacht und er liebte es diese Sterne zu sehen und zu beobachten.. Schon ot hatte er Sternschnuppen gesehen.... Sein blick wanderte zu Raven und Suleika dan zu momala und Liberty. Dan blieb sein blick auf Ebby hängen.. Ihr Fell sah in dem Schein der Sterne silbern aus und sie sah wunderschön aus.. Eine Augenweide.. Seine Augen voll auf sie gerichtet schnippten seine Ohren nach vorne und langsam kam er zu Ebby herüber. Er senkte ein wenig die Shcnauze und stupste sie liebevoll an.. Dan stellte er sich enben sie und beobachtete erneut die Sterne....

"Wunderschön..."

Meinte er nur leise udn der langsam aufsteigende Bodennebel unterstützte das noch, den der Mond lies ihn silbern Schimmern...

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Suleika am Fr Mai 29, 2009 7:09 pm

Als Suleika den Blick bemerkte den ihr Raven zuwarf,spührte sie wie ihr magen anfieng zu kribbeln sie schaute genau so zurück und flüsterte.
ja...das weiss ich noch... Sie rieb ihren kopf an dem Wunderschönen Hengst.
Während das kribbeln ihn ihrem magen immer stärker wurde und sich über ihren ganzen Körper ausbreitete.
avatar
Suleika
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 26.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Raven am Mo Jun 01, 2009 8:55 pm

Raven spürte wieder ihre Berührung und vergessen war sogleich Ebby. In seinen Kopf gab es nun noch einen einzigen Gedanken: Suleika. Sein Herz schlug sicher viermal so schnell wie sein Atem ging und er spürte ihre innere Unruhe. Doch scheinbar war dies keine schlechte Unruhe sondern eher eine innere freudige Erregung. Er lauschte auf ihren Atem, der gleichmäßig zu ihrem Herzen ging. Kurz schloss er die Augen und sog ihren Duft in die Nüstern ein. O o, das hätte er lieber nicht getan. Nun konnte er keinen Gedanken mehr fassen, in seinem Kopf war nur der nebel des wunderbaren Geruchs Suleikas. Er wibelte die Buchstaben mit denen er normalerweise dachte einfach si durcheinander, das nichts mehr einen Sinn ergab, Schon fast hatte er vergessen, wer er war, und wer die seltsamen anderen Pferde waren, er spürte nur noch die Wärme der Stute in der kalten Nacht. noch enger kam er nun zu ihr, berührte so viel von ihrem eleganten Körper wie ihm nur möglich war und schlang legte seinen Hals liebevoll auf den ihren. Es war vollkommen um Ziel des Lebens und das war für Suleika da zu sein und sie zu beschützen. Jetzt hatte er nicht nur sein leben sondern noch ein viel besseres gefunden, für es sich lohnte zu kämpfen und wenn nötig zusar zu sterben. Nocheinmal atmete er ihren geruch ein und schloss wieder die Auegn, weil diese Stute ihn völlig verrückt machte. Seine Stimme war sicher nun rau, aber so sanft und voller Zuneigung und Liebe.Suleika, ich empfinde etwas für dich..., allein Ihr galt dieser Satz und niemand sonst sollte ihn hören.
avatar
Raven
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 22.04.09

Benutzerprofil anzeigen http://www.sturmtaenzer.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Di Jun 02, 2009 10:45 am

Moonwalker rannte über die Wiese. Überall wuchsen schöne Frühlingsblumen. Am Rand der Wiese standen ein paar Bäume. Moonwalker atmete ein. Ein Duft kam in ihre Nase: der süßliche duft der Blumen. Es war einfach nur schön, frei zu sein. Sie liebte es, zu rennen, sie fühlte sich so frei dabei. Das war einmal etwas anderes, als die ganze Zeit in diesem öden Tunierstall. Die ganze Zeit hatte sie nur im Stall gestanden, nur manchmal hatte ihr Besitzer sie herausgenommen, und dann hatte er sie schlecht behandelt. Ja, ihre Kindheit. Die war schön gewesen. Sie war mit den anderen Fohlen über die Weide getollt und hatte mit ihnen gespielt, und ihre Ausbildung hatte ihr total viel Spaß gemacht, da ein guter Mensch sie ausegebildet hatte, der schon ziemlich viele Tunierpferdeausgebildet hatte. Doch schließlich wurde sie verkauft. Angeblich war sie zu nichts zu gebrauchen. Dabei konnte sie total schnell rennen. Alle anderen Pferde im Stall konnten es nicht mit ihr aufnehmen. Auch in der Dressur war sie schon ziemlich erfolgreich gewesen. Doch auf einmal war diese ganze Zeit weg. Bloß, weil ein einziger Mensch meinte, sie wäre nicht zu gebrauchen, war sie abgeschoben worden. moonwalker grübelte immernoch darüber. War es vielleicht, weil sie ein ziemliches Temperament hatte? Oder weil sie manchmal ziemlich wild war? Sie wusste es nicht!
Sie wurde durch einen Geruch aus ihren Gedanken gerissen. Eine Herde stand etwa 500m von ihr entfernt. Schnell rannte sie hin. Vielleicht wurde sie ja dort aufgenommen? Vielleicht gab es ein paar Lebewesen, die sie mochten?
Mitlerweile war sie bei der Herde angekommen. Sie lief zu der Stute, die wie die Leitstute aussah. Hallo. Ich bin Moonwalker, auch genannt Gunshot. Ich überlege, ob ich mich nicht euch anschließen möchte. Die Idee war ihr spontan gekommen.
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Di Jun 02, 2009 12:11 pm

Hallo ich bin Ebby die lietstute und du kannst dich gerne anschließen. sagte sie und lächelte die stute an. Dann wendete sie sich an tyron. Ähh tyron ich möchte dich was fragen sagte sie und lächelte. Sie hatte die idee im traum gehabt und jetzt wollte sie diesen traum verwirklichen. Möchtest du Leithengst sein?fragte sie sich und lächelte ihn liebevoll an.
Dann bevor tyron geantwortet hatte wendete sie sich nochmal an moonwalker. Also du kannst jetzt schlafen weil wir müssen morgen eine schöne wise finden sagte sie und wendete sich nun wieder an tyron wo sie gespannt auf eine antwort wartete.
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Di Jun 02, 2009 1:45 pm

Ok, gut, meinte Moonwalker. Sich beschloss, sich nicht hinzulegen, weil sie sich noch nicht ganz sicher war. Vielleicht würden sie sie, wenn ein Feind angriff einfach übersehen. Und die paar Sekunden, die sie zum Aufstehen brauchte, waren kostbar. Also beschloss sie, im Stehen zu schlafen. Doch sie konnte beim besten Willen nicht schlafen: als sie noch im Reitstall war, konnte sie den ganzen Tag schlafen. Sie brauchte jetzt einfach ein bischen Abwechslung. Sie beschloss, sich einmal den Rest der Herde anzugucken. Sie lief zu einem braunen rüber. Hallo, ich bin Moonwalker!

(ich hoffe, grad redet niemand mit momala...)
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Di Jun 02, 2009 1:59 pm

(Ich meine Momala liegt gerade neben unserer Norwegerstute Aber wird schon nciht shcaden)

Tyron hatte unruhige Träume und sein herz shcien zu rasen in den Träumen.. Er träumte vone iner großen Wiese.. Die Herde stand darauf und Ebby graste gerade...... Er bemerkte nicht wie die Menschen sich anschlichen und Ebby gefangen nahmen... Erschrocken fuhtr er im traum herum und wieherte laut zu Ebby, Panik war in seinen Augen udn die Angst eine Geliebte Stute zu verlieren.... Ihm stockte der Atem und so fuhr er mit einem Ruck des Kopfes aus dem Traum heraus auf und sah sich sofort nach Ebby um,.... Sie war noch da aber etwas abseits und redete mit einer neuen Stute... Sein Herz schien eine riesen last zu verlieren udn so gesellte er sich zu der Wunderschönen Stute.. Und sie roch so gut.... Als ihre Frage kam sah er erst total verdattert dan sanft und schließlich mit einem Gefühl in den Augen zu ihr . Sein kopf shcmiegte sich an ihren Hals.
"Ich würde diesen Posten annehmen aber ich würde dir sowieso überall hin folgen Ebby... Ich weis nicht aber mein Herz läuft über vor Glück wenn ich dich ansehe in deiner nähe bin ich habe das Gefühl ich habe einen schwarm Bienen im Bauch. Ebby ich... ich liebe dich.. ich weiss es überrumpeöt dich wahrshceinlicha ber ich kann es nciht länger zurückhaltenn zuviel kann passieren und ich will das du das weisst.... Wenn du mir den posten des Leithengstes anvertraust so werde ich ihn in ehre führen aber ich will nciht von dir getrennt sein...."
Meinte er zu der Silbernschimmernden Stute.. Sein Kopf shcmeigte sihc wieder zart an sie und seine Nüstern genossen den Geruch.. Sein Herz schien zu rasen udn seine Gedanken zu fliegen. Nun war es raus..

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Di Jun 02, 2009 2:14 pm

Ebby sah tyron liebevoll an und lächelte Ja ich vertraue dir voll und ganz und ich werde immer bei dir bleibensagte sie und lächelte ihn warm an. Sie liebte diesen hangst und sie wollte sich niemals von ihm trennen. Sie lächelte ihn nochmal an Du bist dann jetzt leithengst tyronsagte sie leise und ging im schritt zu Libby und moma der grad mit moonwalker redete. Libby es tut mir leid das ich dich nicht so beachtet habe möchtest du jetzt mit mir grasen?sagte sie und lächelte sie warm an.
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Di Jun 02, 2009 2:47 pm

Das Feuer in seinen Augen schien zu einem Inferndo zu explodieren.. Freudengefühlöe überschwemmten ihn und rissen ihn mit sich in ein Meer von Freiheit. Sie erwiederte seine Gefühle. Dieser Gedanke war so schön und so Antreibend, dass er die Freude über den Rang als Leithengst total vergaß. Ihm war nunmal liebe wichtiger als irgendein rang. Er wollte Ebby glücklich sehen und so lächelte er ihr nochmals warm zu, shcnappte spielerisch nach ihrer Mähne udn grinste im nachhinein schelmisch vor sich hin... Dan schüttelte er sich komplett und fraß etwas Gras. Seine Laune war höher als jede Wolke aber auf der siebten flog er gerade. Sein Herz flatterte wie ein junger ungestümer Vogel und seine ohren waren nach vorne gerichtet. Irgendwo tat es ihm aber auch leid, den Raven hatte zurückstecken müssen.. Es tat ihm in dem Sinne wirklich leid und er seufzte leise.. Dan richtete er seinen Blick auf den anderen hengst und sah, das dieser wohl sein Lebensglück auch gefunden hatte... Suleika schien sehr gut zu ihm zu passen und Raven umgarnte sie mit all seiner Liebe wie es schien... Das wiederum freute ihn für Raven und sein gewissen beruhigte sich etwas.

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Mo Jun 08, 2009 3:01 pm

Ebby schaute in die runde und lachte. Sie hatte schon eine richtige herde bekommen. Also ich möchte das jetzt alle schlafen gehen und morgen werden wir zu einem see in der nähe wandern. rief sie in die runde und lachte dann nochmal.
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Mo Jun 08, 2009 5:23 pm

Seine Ohren schnippten zur Seite, als er die Worte von Ebby vrnahm.. Er nickte nur und begab sich dan auf seinen Platz, stellte sich bequem und gelassen hin und beobachtete die Sterne am himmel. Er hatte vorher schon ein wenig gedöst und wollte in diesen zustand wieder hinein... Er atmete die frische Luft, sah sich noch einmal in der Gegend um und dan beobachtete er die Herde... Und doch wieherte er Ebby leise zu sie soltle zu ihm kommen.. Seine Ohren spuitzten nach vorne als er leise lächelte.. Er hatte wieder eine FRamilie konnte sie beschützen und würde dieses mal auch seine Fohlen beschützen.

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Mo Jun 08, 2009 7:56 pm

Ebby trabte ruhig zu tyron und legte sich neben ihn. Ich bleibe wach und du schläfst tyron ich pass schon auf. sagte sie ruhig und lächelte ihn an. Dann schaute auch sie in die sterne und suchte den himmel nach ihrem stern ab.
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Fr Jun 12, 2009 2:53 pm

Er war ncoh mit den Sternen beschäftigt, als er die timme von Ebby vernahm. Der Hengst schüttelte den Kopf kurz und Blickte dan zu Ebby.. Er lies sich nieder und schloss die Augen nickte ihr vorher noch einmal zu und versank in den tiefen der Träume.. Nächste Nacht würde er aufpassen und acht geben.

(wann ist neuer tag?)

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Sa Jun 13, 2009 9:25 am

( jetzt ist ein neuer tag )

Ebby schaute der sonne entgegen Tyron wach, auf wach auf sagte Ebby leise und stand auf. Sie schüttelte sich und schaute in die friedliche herde. Sie stupste tyron an und lächelte. Sie ging umher und schaute ob noch einer ausser ihr wach war.
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Sa Jun 13, 2009 11:09 am

Moonwalker hatte die ganze Nacht nicht geschlafen. Sie war ein bischen über das Gras gelaufen, so leise, dass niemand davon aufwachen würde, und hatte ein bischen Gras gefressen. Doch sie war trotzdem nicht müde: ganz im Gegenteil. Sie fühlte sich hellwach und freute sich schon auf die Reise heute. Sie hoffte, jemanden aus der Herde besser kennenzulernen.
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Sa Jun 13, 2009 6:11 pm

Schon vor Sonnenaufgang war Tyron wach geworden und hatte dem anfangenden Sonnenaufgang zugesehen. Er lächelte.. Er liebte diese Zeit, denn sie hatte etwas mystisches.... und hier war es so schön. Er erhob sich und schüttelte sich komplett einmal... Er hörte Ebbys Stimme und lächelte in ihre Richtung.
"Ich bin wach mein kleiner Morgenstern..."
Meinte er zu ihr und knabberte ihr etwas an der Schulter ehe er ihr hinterher sah... Auf leisen Hufen (haha) ging er über die Wiese und betrachtete jedes Mitglied der Herde wie er es immer getan hatte.. Er guckte auf Wunden auf verletzungen auf eventuelle Todesfälle aber keines war die tatsache.. Er hatte es sich angewöhnt als er seine Herde leitete und so viele ungesehene schäden vermieden... Er war zufrieden das es fast nie der Fall war aber nun ja er sorgte sich um die Herde was auch die Aufgabe der Leitpferde war.. Er trabte leise u Ebby hin und stuppste sie dan kurz. Die Sonne kletterte am Horizont weiter hinauf und der klare Himmel lies weit am Horizont eine Bergkette aufblitzen...

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Sa Jun 13, 2009 6:42 pm

Hmpf, was soll das? meinte Moony zu Tyron als er sich sie unter die Lupe nahm. Wenn irgendwas ist, merke ich das selber! Ihr gefiel so etwas nicht. Sie war es nicht gewohnt, und wollte sich auch nicht daran gewöhnen.
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am So Jun 14, 2009 11:21 am

(er nimmt keinen unter die Lupe Moon -.- er geht vorbei und schaut sich jeden an bleibt ncihtmal stehen.....)

Tyron schnaubte nur Richtung Moon und drehte sich zu ihr herum.... Er musste sich ein grinsen verwehren. Seine Augen musterten ihre und sein Hals wölbte sich als er ihn weiter nach hinten nahm. Die Ohren waren zur Seite gestellt udn sein Blick wurde leicht kühl...
"Ich glaube kaum das du es bemerkst, wenn du tot bist Moon.... Aber ich kann dich auch vortan ignorieren.... Aber das mache ich nicht.... Du bist doch sicher auch der Meinung, dass ich mich um euer wohlergehen bemühen soltle oder nciht? Wenn nciht dan sollte ich dir die bedeutung eines Leithengstes udn einer Herde ncohmal zugute führen. "
Meinte er zu ihr in einem sanften Ton und drehte dan ab um seine Runde weiter zu machen. Seine Augn rollten kurz und beobachteten den Sonnenaufgang, den er dan beobachtete als er fertig war... Seine Mähne wehte leicht im Wind sein Haupt war stolz erhoben.

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am So Jun 14, 2009 11:34 am

(ich weiss, tyron, aber moony ist eben sehr temperamentvoll)

Moony gefiel es immernoch nicht, aber sie achtete einfach nicht weiter auf Tyron. Sollte der doch sagen, was er wollte. Wenn sie die ganze Nacht wach gewesen war, herumgelaufen war und noch nicht einmal geschlafen hatte, war es wohl ziemlich unwarscheinlich, dass ihr irgendetwas zugestoßen war. Vor allem lag sie ja garnicht, und blutete nicht im geringsten. Sie graste wieder, war dabei allerdings auch ein bischen beleidigt. Als ob ich ein kleines Fohlen wäre, pah! Ich kann gut auf mich selbst aufpassen. Sie sprach dies allerdings nicht aus, weil sie nicht SOFORT aus der Herde geschmissen werden wollte. Sie hätte nichts dagegen gehabt, wieder zu gehen, doch das würde ihren Stolz zerstören. Moony, die Stute, die nach einer Nacht aus der Herde geworfen war. Das gefiel ihr noch weniger als dieser übertrieben stolzer Hengst. Nur weil der sich die Leitstute geschnappt hatte. Man konnte es auch übertreiben!
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Suleika am So Jun 14, 2009 3:41 pm

Suleika kuschlete sich an Raven,dieser Hengst verwirrte sie total.
Ihr Herz schlug purzelbäume sie rieb ihren Kopf an dem schwarzen Engel.
als sie seine Worte hörte schien sie zu fliegen.
Sie konnte es nicht glauben...sollte es war sein?
Das dieser Engelsgleiche Hengst etwas für sie empfindet?
SIe schwie einen moment während sie sich eng an Raven schmiegte, sie spührte seine wärme und merkte.
Das sie nie wieder ohne ihn sein wollte.
aber...konnte sie das risiko eingehen...was ...wenn er nur mit ihr spielte?
Sie spührte seinen warmen atem, sein fell, seine nähe und wusste das es ihr egal war.
Sie hatte sich in den Hengst verliebt.
Raven...ich habe auch gefühle für dich...ich glaube...ich ...ich habe mich in dich verliebt...
Sie sah den Hengst schüchtern an und wartete auf seine Reaktion.
In ihrem Gefühlsrausch hatte sie den Herdenzuwachs gar nciht bemerkt.
avatar
Suleika
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 26.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten