Aller Anfang

Seite 6 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am So Jun 14, 2009 9:56 pm

Er ging weiter und lächelte noch einmal kurz.. Ja es gefiel nciht jedem aber er hatte geschlafen und so konnte er ja nciht wissen wer wach gewesen war udn wer nciht.. naja.. Er zuckte die Schultern schüttelte sich und graste ein wenig.. Darauf wartend, dass jeder in der Herde wieder erwachte... Ebby schien etwas müde und es bereitete ihm Sorgen. Er trabte leicht zu ihr hinüber und stubste sie zart an den Hals. Sein Kopf rieb sich an ihrer Schulter und er sah sie shcließlich an.
"Hmm die nächste Nacht bleibe ich wach... Du musst auch mal schlafen Ebby.... Du siehst müde aus oder ist das nur der Morgen?"
meitne er fragend und sah sie mit gespitzten Ohren an. Er wollte das es ihr und der Herde gut ging.. Sein Eifer kam wieder und sein Wunsch zu beschützen was zu beschützen war, den schon einmal war ihm alles genommen worden. Er schüttelte den Gednaken sofort ab und beobachtete Ebby sah hin und wieder zur Herde.. Imemrnoch musste er wegen dem Temprament der einen Stute lachen. Was ein wildes ding. Er schmuzelte erneut.
"Eine sehr tempramentvolle Herde.... "
sagte er leise zu der Leitstute neben sich und sein Kopf senkte sich dem Boden zu wo er einige saftige Grasbüschel erwischte und Ebby wieder wie am gestrigen Tag mit einer art nicken die hälfte anbot.

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Mo Jun 15, 2009 3:06 pm

Moony war immernoch am überlegen. Einerseits würde es ihren Stolz verletzen, andererseits wäre es vielleicht auch so, dass sie, wenn sie in der Herde bleiben würde, auch nicht als besonders toll gelten. Es traf eigentlich garnicht für sie zu, in einer Herde zu sein. Die meisten kannten sie sowieso nur unter "Gunshot". So wurde sie von fast jedem genannt. Sie überlegte, ob sie nicht doch wieder gehen sollte. Aber es wäre schon schön, in einer Herde zu bleiben, nicht vor alles und jedem fliehen zu müssen. Außerdem würde sie vermutlich alleine noch mehr rennen, und käme zu mehr Orten. Dadurch hätten die Menschen mehr Gelegenheiten, sie zu fangen. Wobei, wenn sie etwas länger nachdachte, fiel ihr auf, dass es kein gutes Argument war. Nur weil ihr füherer Besitzer so schrecklich zu ihr gewesen war: Nicht alle waren so. Zum Beispiel ihr erster Besitzer. Da war es ihr gut gegangen. Außerdem war sie anscheinend sowieso nicht so interessant: Die anderen standen alle in Zweiergruppen beisammen, und beachteten sie garnicht. Dieser Braune (Momala) hatte sie noch nicht einmal begrüßt, als sie ihn begrüßt hatte... Moony beschloss, ersteinmal abzuwarten. Nach 2-3 Tagen, vielleicht sogar frürer, würde sie sich entgültig entscheiden: es war keine leichte Entscheidung.
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Mo Jun 15, 2009 7:15 pm

Ebby lächelte und nahm den grasbüschel ja aber eine schöne herde sagte ebby und ging gelassen auf moony zu. Hallo ich wollte nur nochmal sagen wie schön ich es finde das du bei uns bist!!! sagte Ebby freundlich und lächelte nochmal!
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Mo Jun 15, 2009 7:24 pm

Moony wurde ein bischen misstrauisch, als Ebby kam, ließ es sich jedoch nicht anmerken. Hallo, Ebby meinte sie zu der Stute. Jetzt hatte Moony schon wieder ihre blöden vorurteile. Sie versuchte, sie sich aus dem Kopf zu schlagen und versuchte etwas netter zu sein. Sie lächelte Ebby an. Danke. Die Herde scheint... ganz nett zu sein. Endlich fielen ihr die Worte ein, doch es war ein bischen gelogen. Bis jetzt hatte sie eine nette Seite der Herde noch nicht mitbekommen. Was hast du denn für heute vor? fragte sie mit ein bischen Interesse in der Stimme.
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Di Jun 16, 2009 2:46 pm

Oh ich wollte ein bischen rumlaufen und nach einem see oder fluss suchen weil ich möchte das ihr euch alle mal stärken könnt! sagte Ebby und lächelte. Sie sah sich um und wartete auf eine antwort.
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Di Jun 16, 2009 3:26 pm

Achso meinte sie gleichgültig. Wenigstens hatte sie aber etwas vernünftiges vor. Bei ihr hätte sie gedacht, es könne auch anders kommen... Wann geht es denn los? fragte Moony ungeduldig, jetzt mit ein bischen mehr interesse. Sie freute sich, über die Wiese preschen zu können, und endlich einmal wieder zu Gunshot werden zu können.


Zuletzt von Moonwalker am Di Jun 16, 2009 6:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Di Jun 16, 2009 6:02 pm

Tyron war geduldig geblieben und hatte den Sonnenaufgang beobachtet, welcher immernoch im Gange war. Ein leises lächeln umspielte seine Züge ehe er abdrehte und zu Ebby und Moon schritt. Sein Blick musterte Ebby eine lange Zeit dan lauschte er dem Gespräch der beiden und deutete mit der Shcnauze Richtung Sonnenaufgang.
"Die Sonne ist fast über dem Horizont.. Welche Richtung willst du einschlagen Ebby?"
Fragte er sie und sah sich auf der Wiese um... Hin und wieder unterbrach ein Waldstück die Edülle und am ende wo die Sonne sich erhob shcimmerten auch fast nciht sichtbare Bergketten..... Er liebte die Berge und wollte da hin. Berge und Bergpässe waren zwar Gefährlich aber wunderschön.

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Di Jun 16, 2009 6:49 pm

Ebby sah sich um Hier lang sagte sie spontan und wandte sich dann der herde zu. So alle mal herhören ich möchte jetzt weiterziehen!!!
Tyron wird hinten gehen und ich vorne, Libby, Suleika und Raven gehen hinter mir und Moony und Moma dahinter OK?
rief sie und wartete auf eine antwort ihrer herde.
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Raven am Di Jun 16, 2009 8:07 pm

Raven wurde noch aufgeregter und sein ganzer Körper vibrierte. Sie fühlte also das gleiche? Das konnte er kaum glauben. So eine wunderschöne Stute, hatte sich in ihn verliebt? Ok, er hatte schon einige Blicke von jungen Stuten auf sich gespürt, aber das war es dann auch schon von deren Seite. Aber diese mochte ihn wohl wirklich und er wusste ganz genau, wie sehr er sie mochte, nein liebte. Er wusste von diesem Augenblick, wem er den Rest seinens Lebens witmen würde.
ich liebe dich auch. Dann kniff er die Augen zusammen und drückte seinen Kopf ganz eng um ihren hals, er wollte am liebsten nie mehr loslassen.
avatar
Raven
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 22.04.09

Benutzerprofil anzeigen http://www.sturmtaenzer.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Di Jun 16, 2009 11:40 pm

Der Hengst nickte leise bei den Worten der Leitstute und beobachtte die herde... Im moment waren alle noch beschäftigt und vor allem Raven schien in einer anderen Welt zu schweben. Der Hengst musste grinsen.. jaja Raven war eine sache für sich.. Er mochte den hengst keine frage aber dennoch beobachtete er das Glück anderer gerne und sah gerne wie sie sich freuten. Er rieb seinen Kopf nochmal an Ebby und ging dan durch die Herdenmitglieder hindurch anch hinten, postierte sich und wartete auf den aufbruch. DiE rückdeckung gab es nur noch selten und doch war es wie bei Elefanten sehr sinnvoll, vor allem wenn man Fohlen hatte.... Ob Ebby eines haben wollte? Unwillkürlich blickte er sie ragend an und überlegte eine weile...

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Mi Jun 17, 2009 5:20 pm

Ebby sah das raven mit suleika zusammen war und grinste!
Sie sah gerne das ihr erstes herdenmitglied eine liebe fürs leben gefunden hatte.
Ebby sah sich um und wartete bis sich alle aufstellten und wollte unbedingt losgehen!
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Mi Jun 17, 2009 7:02 pm

Moony wollte auf einmal nicht weitergehen. Sie wusste nicht, woran es lag, doch irgendetwas war hier. Statt sich zu dem Rest der Herde zu stellen, entfernte sie sich noch einen Schritt. Sie tat einfach, als hätte sie Ebby nicht gehört. Es war, als würde sie etwas verpassen, wenn sie hierbleiben würde...
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Mi Jun 17, 2009 7:08 pm

Moony was ist denn kommst du? fragte ebby. Sie wollte jetzt los und sie würde keinen der herde hier zurücklassen. Sie wartete auf ein antwort und schaute sich um. Eby wurde langsam ungeduldig!
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Mi Jun 17, 2009 7:13 pm

Hmm, na gut. Es hatte warscheinlich sowieso keinen Sinn, ihr zu wiedersprechen. Sie machte drei Schritte zur Herde hin, genau die Richtung, in die sie laufen würden. Sie bekam das Gefühl, genau dahin laufen zu müssen. Mit jedem Schritt wurde es stärker, sie rannte schon fast vor Aufregung. Kommt, rief sie und wollte schon losstürmen, allerdings viel ihr glücklicherweise gerade noch auf, dass sie nicht den Ton anzugeben hatte und sie reihte sich schnell ein.
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Flaming Love am Mi Jun 17, 2009 9:09 pm

Flaming Love irrte schon seit Tagen auf dem weitem Land und im Wald umher. Sie sah erbärmlich aus: sie war öfters hingefallen und hatte ein paar Wunden. Außerdem war sie ganz dreckig, in ihrer Mähne hatten sich Blätter, Äste und alles mögliche anderes verhangen und ihre Augen waren vom ganzen Weinen total verqollen. Erst vor ein paar Tagen, war sie aus dem Reitstall ausgebrochen. Man hatte sie von ihrer Mutter getrennt: sie war in einen neuen Stall verkauft worden. Seitdem hatte sie ihre Mutter nichtmehr gesehen. Auch ihre Ersatzmutter Lalique, die sie immer fütterte, hatte sie nicht trösten können und die Pfleger waren sowieso nur gemein. Irgendwann hatte sie die Nase voll und war einfach ausgebüxt. Und da war sie nun und irrte herum Mama? Moony? Gunshot? Moonwalker? Mamaaaa? rief sie immerzu. Ihr Hals war ganz trocken und fühlte sich rau an, vom ganzem Schreien. Sie sackte zusammen: sie würde es keinen Schritt weiter schaffen!
avatar
Flaming Love
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 17.06.09
Alter : 23
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Mi Jun 17, 2009 9:31 pm

Moony war immernoch unsicher, doch auf einmal roch sie etwas. Es war ein schöner Geruch, und irgendwo, hatte sie das schon einmal gerochen. Sie schnupperte, doch es fiel ihr beim besten Willen nicht ein, was es war. Doch als sie dann eine kleine, schwache Stimme hörte, die immer lauter wurde, kam es ihr wie ein Blitz ins Gehirn gesegelt. FLAMING LOVE!!! sie schrie den Namen fast. Es war schon länger her, dass sie sie gerochen, gehört, oder gar gesehen hatte. Flame... ich muss... sie finden!!! stieß sie hervor, doch selbst das war schwer für sie. Dann raste sie los und machte dem Namen Gunshot alle Ehre. Sie musste sie finden. Was, wenn es ihr nicht gut ging? Sie hatte sich vorhin jedenfalls nicht so toll angehört. Daraufhin lief sie nun noch schneller, sie vermutete, noch nie so schnell gelaufen zu sein. Weil Flame jetzt nicht mehr rief, folgte sie ihrem unverwechselbarem Geruch. Mein Gott, wie hatte ich ihren Geruch vergessen haben???
Als sie endlich bei dem erbärmlichem Haufen Elend ankam, war sie fast verzweifelt. Wie sie aussha! Flaming Love sagte sie liebevoll.Vorsichtig zupfte sie dem Fohlen die Blätter aus der Mähne und knaberte an ihr herum. Es war, als wäre Flame tot gewesen. Sie hatte so lange um sie getrauert, es war, als wäre sie vom Tode auferstanden. Moony hätte sich nie träumen lassen, ihre kleine Tochter jemals wiederzusehen.
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Mi Jun 17, 2009 9:38 pm

Er wartete und wartete bkam das kleine problemchen mit aber da spurte Moon auch schon.. Er sah sich um und wollte gerade langsam losgehen, als er ein Rufen hinter sich hörte.. Seine Ohren inklusive seinem Kopf shcossen herum udn spitzten sich anch Hinten.... Er wieherte laut um Ebby zu sich zu holen...... Die Stimme war schwach aber er verstand teile udn einen ganz besonders.. Moonwalker.. Da schoss die eine Stute auch shcon an ihm vorbei udn er folgte ihr ohne Probleme.. Sein Galopp war ausgwogen udn shcnell seine bewegungen fließend und seine Hufen üprasselten regelämßig auf den boen die muskeln arbeiteten in einem wunderbaren Takt udn so folgte er Moonwalkers geruch.. Es roch anch Fohlen..... Er beschleunigte nochmal und wa bald darauf schon bei ihr, bremste ab und sah auf das Fohlen herunter... Er sagte ncihts blieb in dem bastand stehen in dem er war ging langsam auf die beiden zu und besah sich das Fohlen auf dem boden."Ich nehme an ihr kennt euh sehr gut oder?" Seine Stimme war ruhig und geduldig seine Mimik neutral und fereundlich auch nachdenklich....

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Do Jun 18, 2009 7:20 am

Ja, allerdings! meinte Moony, jetzt nicht mehr glücklich sondern nur noch wütend. Wieso war Tyron ihr gefolgt? Sie fand, dass dies ein ziemlich persönlicher Moment war, und dieser Moment war einfach von ihm zerstört worden. Und jetzt lass die Finger von meiner Tochter. Sie stellte sich vor Flame und ließ ein schrilles Wihern hören.
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Do Jun 18, 2009 2:55 pm

Ebby sah das sich alle aus dem staub machten raven pass auf die herde auf ich bin gleich zurück!!! rief sie dem schwarzem hengst zu und wieherte. Dann folgte sie tyron und moony und bald kam sie auch schon da an wo sie hinwollte. Sie sah das kleine fohlen und sie merkte das moony mit ihr alleine sein wollte. Komm tyron lass uns zurück gehen raven hat das komando Komm schon lass die beiden alleine sie werden schon zurück finden!! sagte sie ruhig und lächelte zu moony.
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Do Jun 18, 2009 4:23 pm

Er legte die Ohren an und funkelte die Stute an.. Er shcnaubte einmal und sah sie etwas wütend an..
"Pardon madame das ICh mich um die Herde kümmere kann ich doch nicht riechen das sie deine Tochter ist.. Echt unglaublich.. Als ob ich alles wissen kann... Fürsorge kennst du wahrscheinlich nur für dich und das Fohlen.. Schön ich kenn es für alle... Du verurteilst mich und bist auch noch stolz drauf.Ich hab mich ncihtmal DEINER Tochter genähert aber seis drum." Meinte er gereizt mit einem hörbaren hauch von wütend sein und drehte schon wieder um um Ebby entgegen zu kommen. Er überhörte sie weil er sowieso schon auf dem Rückweg war und trabte elegant wie eh udn je zurück. Diese Stute war wirklich eigenartig Irgendwie wünschteer ihr im moment, dass sie einmal in gefahr kam udn er ihr dan nciht nachkam weil sie ja "Alleine" lassen wollte.. Den gdanken verschob er sofort wieder schüttelte seine Mähne aus und blieb wütend hinter der Herde stehen... Er lies es scih soweit nciht anmerken, dass er gelassen und nur leicht gereizt aussah... Es schien ihm so als ob diese Stute nur sich selbst und ihre Lieben kannte nciht auf andere rücksicht gab und sie Verurteilte ehe sie sie kannte.. Sie verletzte ihn aber das schien ihr ja sowas von Egal... Seine Nüstern bebten aber er verdrängte es sofort wieder nun die Nerven zu verlieren war nicht gut... Er hatte nunmal seine Familie allesammt verloren sie hatte ihre Tochter wieder schön deswegen verstand sie seine Fürsorge auch nciht.

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Moonwalker am Do Jun 18, 2009 6:31 pm

Danke, Ebby meinte sie mit einer dankbaren Stimme zu der Stute. Sie wollte gerade noch etwas sagen, da ging die Stute auch schon wieder, also ließ sie es und wandte sich wieder Tyron zu. Es machte sie traurig, was Tyron sagte, denn es stimmte nicht. Sie hatte sehr wohl auch einen Sinn für die Gefühle der anderen, jedoch schien ihre Ankunft in der Herde nicht weiter beachtet zu werden, also musste sie ja nicht sofort mit allen rumkuscheln und "Happy-Herde" spielen. Als Tyron mit seinem Vortrag am Ende war, drehte er sich wieder um. Jetzt tat Moony ihr Verhalten Leid. Warte Tyron! rief sie ihm hinterher. Es tut mir leid. Vielleicht war mein Verhalten falsch, aber du kennst die Gründe ja garnicht! Sie guckte kurz zu Flame, dann wieder zu Tyron. Was sollte sie tun? Einerseits wollte sie bei Flame bleiben, doch andererseits musste sie eigentlich dem Hengst hinterher laufen. Sie wollte das Fohlen nicht alleine lassen, doch Tyron war womöglich den Rest der Zeit wütend auf sie.
Schließlich lief sie einfach los Warte kurz hier, Flame! rief sie ihrer Tochter noch zu. Mit Leichtigkeit hohlte sie den Vorsprung der Leiter wieder auf. Sie waren nun auf gleicher Höhe. Bitte, haltet an. Ich habs doch nicht so gemeint. Hoffentlich hören sie auf mich...
avatar
Moonwalker
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 01.06.09
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://www.amicus-rudel.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Ebby am Do Jun 18, 2009 7:51 pm

Ebby sah moony und stoppte. Ist ja nicht schlimm ich weiß wie du dich fühlst! sagte sie und lächelte. Sie sah zu tyron und hoffte das auch er ihr verzieh!!!
Ebby sah zu Moony und lächelte nochmal.
avatar
Ebby
Leitstute

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.04.09
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen http://schattenpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Flaming Love am Do Jun 18, 2009 8:57 pm

Sie hatte die ganze Zeit zu gesehen. Aber jetzt gab sie sich einen Ruck, und trabte so schnell es ihre Kräfte noch zuliesen zu Moony. Mama, ich will nicht allein dort stehen, ich habe Angst. Sie schaute mit klopfendem Herzen zu dem schwarzen Henst hoch.Wer bist du?fragte sie mit leiser aber fester Stimme. Sie wartete einen Moment und ging rückwärts neben Moony, um dort auf ihre Andwortzu warten.
avatar
Flaming Love
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 17.06.09
Alter : 23
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  ehemals Tyron am Do Jun 18, 2009 9:56 pm

Tyron war schon fast bei der Herde als er Moonys stimme wahrnahm. Also verstand sie ihn doch? Sein Kopf und shcließlich drehte sich sein Körper zu ihr herum. Seine Haltung war angespannt.. Schlieslich seufzte er udn trat zu Moony stuppste sie an und sah ihr in die Augen damit sie verstand was er sagte udn wie er es nun meinte.....
"Ich verstehe es nur zu gut deine Sorge und deine aufgebrachtheit... Du kannst dich glücklich schätzen.. ich habe meine Tochter und damals meine gesammte Herde verloren...... Ich will nciht das das nochmal passiert.... Ich verzeihe dir.... Aber ich kann es ja nciht wissen das du ein fohlen hast udn das sie hier deine Tichter ist.. ich häte sie weder angegriffen noch sonst etwas.... Das könnte ich nciht."
Er stuppste sie nochmal an und senkte dan den Kopf zu dem Fohlen spitzte die Ohren udn legte den Kopf leicht geneigt.
"Wenn ich mich vorstellen darf kleiner Wirbelwind.. Ich bin Tyron stets zu diensten."
Meinte er mit sanftem Ton etwas sanfter als eben der sanfte bei moony. Dan hob er langsam den Kopf und sah erst zu dem Fohlen dan zu seiner Mutter....
"Wie aus dem gesicht geshcnitten""
meinte er noch und lächelte leise.. er drehte sich dan zu Ebby nickte aber vorher nochmal Moony zu. Er rieb seinen Kopf an Ebby und sog ihren geruch ein ihre wärme...
"hmmm sollen wir noch etwas verharren? Das Fohlen sieht etwas schwach aus... oder sollen wir im Schritt weiter? Ich glaube aber die kleine hat eine Ruhepause verdient oder was meinst du Ebby?"
Er sah zu ihr und knabberte ihr am ohr..

ehemals Tyron
Neuankömmling

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 13.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Raven am Do Jun 18, 2009 10:13 pm

Raven vernahm Ebbys Stimme und nickte. Sein Blick glitt einmal über Liberty, zu Momala und er sah den davonstürmenden Moonwalker, Tyron und Ebby nach. dann widdttmete er sich wieder SEINER Stute, seiner Liebe, seinem Leben. Suleika. Sie sah so wunderschön aus, ihre langen Wimpern umramten ihre glitzernden Augen und ihre lange Mähne wehte ihr leicht in ihr Gesicht, welches wie gemalt aussah. Er war völlig fasziniert von dieser Stute.
avatar
Raven
festes Herdenmitglied

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 22.04.09

Benutzerprofil anzeigen http://www.sturmtaenzer.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Aller Anfang

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten